ENERGETISCHE REINIGUNG

Energetische Reinigung vor Reikibehandlung

Eine energetische Reinigung vor einer Reikibehandlung, egal ob Fernreiki, Selbstbehandlung oder Reikibehandlung für einen Klienten bereitet das energetische Feld vor und verstärkt den Energiefluss deutlich. Lesen Sie hier, wie das funktioniert.

Interesse an Reiki? Zum Reiki Shop*, Reiki Symbol Shop*, Reiki Musik Shop*, Reiki Ethik shop* und Usui Reiki Shop+.

energetische ReinigungChakrenAura

Reiki – energetische Reinigung von Chakren, Aura und Energiekörper durch heilende Hände

Energetische Reinigung der Aura

Vor einer Reiki-Energieübertragung ist eine energetische Reinigung der eigenen Aura genauso wichtig und empfehlenswert wie die energetische Reinigung der Aura des Klienten. Energiedifferenzen und energetische Spannungen werden ausgeglichen und harmonisiert. So harmonisieren und sensibilisieren wir die Auren und das energetische Feld, in dem wir während der dann folgenden Reikibehandlung arbeiten. Mit der energetische Reinigung werden feinstoffliche Energiefelder und Energiebahnen in Aura und Körper für den Energiefluss vorbereitet. Feinstoffliche Energiefelder sind die sieben Haupt-Chakren, Energiebahnen entsprechen den Meridianen oder Nadis. Bei einer energetischen Reinigung spielen wir mit energetischen Zuständen in Chakren und Meridianen mit den Ziel diese zu öffnen.

Aura glatt streichen

AuraZur energetischen Reinigung und zum Aura glatt Streichen kann der Klient mit leicht gegrätschten Beinen entspannt stehen oder auf der Massageliege liegen. Im Stehen visualisiert der Klient eine Verbindung der Füße und des Wurzelchakras zu Mutter Erde und einen Faden vom Kronenchakra ausgehend als Anbindung zu den Lichtwesen im Himmel. Als Reikimeister visualisiere ich nun das Meistersymbol und positioniere mich mit einigem Abstand von meinem Klienten. Wer den 2. Grad hat, aktiviert Cho Ku Rei und Hon Sha Ze Sho Nen. Nun streiche ich energetisch vom Himmel am imaginären Faden entlang hinunter zum Kronenchakra, weiter über die Chakren hinunter zum Wurzelchakra, über die Füsse bis zu Mutter Erde. Im 1. Grad bleibst du so nahe am Klienten, dass du mit den Händen die Energieübertragung und Reinigung der Aura spürst. Dann beginnst du, die Hände nach unten zu streichen: vom Kronenchakra hinunter die Chakren entlang zum Wurzelchakra und weiter bis zu den Füßen.

Angekommen bei den Füßen bzw. bei Mutter Erde schütteln wir unsere Hände kräftig nach hinten aus, um diese symbolhaft zu reinigen und energetische Verunreinigungen hinter uns zu lassen. Als Reikimeister ist es natürlich möglich dies rein energetisch zu tun. Das Ausschütteln versteht sich als symbolhafte Handlung, wie ein Ritual. Es ist sehr wichtig auch diese energetische Reinigung zu vollführen, denn die bis dahin mit den Händen verbundene Energie kann ansonsten wieder in die Aura gelangen. Diese energetische Reinigung der Aura wiederhole ich zweimal, um dann mit der Reiki-Behandlung, meist im Liegen zu beginnen. Nach der Reikibehandlung wiederhole ich das glatt Streichen der Aura. Je nach Intuition kann man als Abschluss zusätzlich einen Energie-Aufstrich machen, um den Klienten etwas munterer zu machen. Dabei streicht man mit etwas Abstand über dem Körper von den Füßen zum Kopf hin, also von unten nach oben.

Aktuelle Termine

Kalender

Heilseminare

Eintagesseminare
> Meisterschaft im Spiel des Lebens
> Inneres Kind heilen
> Selbstheilung und Selbstermächtigung: Lebe dein wahres Potential
> Glückliche, erfüllte Beziehungen statt Rückzug und Machtkampf
2- und 3-Tagesseminare
Heilseminare

Reiki

Reiki-Einweihung 1. und 2. Grad
Kalender
Reiki 1. Grad
Reiki 2. Grad

Reiki Meisterklasse

Stimmseminar

Termine in Gräfelfing bei München
Info Stimmseminar

Klangmassage und Achtsamkeit

Jeden letzten Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr in Gauting bei München

Klangmassage

Das System der Chakren im modernen Reiki

Herz Chakra

Chakren - Energiewirbel

Auf den folgenden Unterseiten möchte ich die einzelnen Chakren näher beschreiben. Das System der Chakren, so wie die Yogis in Indien es seit mehreren Tausend Jahren verstehen, versorgt unseren Körper mit feinstofflichen Informationen. Die Chakras wirken als zentrale Knotenpunkte in einem Energienetz und sind verbunden durch eine Vielzahl von Energiebahnen, den Meridianen.

Chakra ist ein Wort aus dem Sanskrit, der alten heiligen Sprache Indiens und bedeutet Rad, Wirbel, Kreisel. Energiekreisel, Energiewirbel, das sind zutreffende Beschreibungen der Chakren in unserem Körper. Das Chakrensystem ist unmittelbar mit Reiki verbunden. Das Problem ist nur, das Reiki, die universale Lebensenergie meist nicht frei fließen kann. Energieblockaden stehen dem im Weg.

Chakras

Chakren der vedischen Schriften

Mikao Usui, der Begründer des modernen Reiki fand bei seinen Studien eine genaue Beschreibung der Reiki-Symbole in alten Sanskrit-Schriften eines Schülers von Buddha. In diesen Schriften ist auch das System der Chakren beschrieben. Bis zum Moment seiner Erleuchtung am Ende einer 21-tägigen Fastenperiode konnte Usui die Reikisymbole nicht verwenden. Er hatte keinen Zugang zu Ihrer Kraft bis sich ihm dieser Zugang im Moment der Erleuchtung offenbarte. Erst dann verstand Usui die wahre Kraft der Symbole und darauf aufbauen entwickelte er das System des modernen Reiki. Um Reiki zu verstehen, ist es hilfreich eine Vorstellung von Chakren zu haben. Unser Chakrensystem besteht von unten nach oben aus dem Wurzelchakra, dem Sakralchakra, dem Solarplexus Chakra, dem Herzchakra, dem Halschakra, dem Stirnchakra und dem Kronenchakra. Erst wenn diese Chakren harmonisch zusammenspielen, kann es zu einem befreiten Leben und zu Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte kommen. Reiki setzt genau an dieser Stelle an und gleicht die Chakren aus.

Beispiele aus unserer Erfahrung mit Reikibehandlungen

Der Anwendung von Reiki sind keine Grenzen gesetzt. Hier findest Du Beispiele von Reikibehandlungen und Reikianwendungen. Diese sollen als wertvolle Inspiration dienen, können aber nie vollständig sein. Für Anfragen bitte ich das Kontaktformular zu nutzen und dabei Ihre Festnetz-Telefonnummer anzugeben. Ich antworte umgehend.

  • Space Clearing: Wohnungen, Häuser, Plätze und Räume energetisch reinigen.
  • Handpositionen Eigenbehandlung Reiki Selbstbehandlung.
  • Reiki zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
  • Reiki und Unternehmensgründung.
  • Heilende Hände/ Reiki und Nahrung.
  • Reiki und Ernährung Reiki und Trinkwasser.
  • Reiki zur Gesundheitsvorsorge und Prävention.
  • Reiki als Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Reiki befreit bei Abhängigkeit und Sucht.

  • Reikibehandlung: Energetische Reinigung von Aura und Energiekörper.
  • Reiki bei HIV-Infektion und AIDS.
  • Reiki bei Krebserkrankungen/ Tumoren.
  • Medikamente mit Reiki aufladen.
  • Reiki und Autoimmunerkrankungen.
  • Reiki zum Auftanken und Regenerieren
  • Reikibehandlung bei Gürtelrose.
  • Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen
  • Reikibehandlung in Palliativpflege und Hospiz

Woher kommen meine Reiki Klienten

Ich biete Reiki an hier in Gauting bei München. Daher kommen die meisten meiner Reiki Patienten und Reiki Schüler aus der Nähe von Gauting. Mit Fernreiki kommt Reiki über Distanzen von Raum und Zeit überallhin, wo Sie sind. Fernreiki wirkt auch für Begebenheiten aus anderen Zeiten, z.B. Traumata und seelische Verletzungen bei der Geburt. Heilen von Verletzungen in der Vergangenheit, auch in früheren Leben und damit Linderung und Behandlung der Auswirkungen dieser Begebenheiten in der Gegenwart.

  • Reiki in Gauting
  • Reiki für Germering
  • Reiki München-Pasing
  • Reiki für Seefeld
  • Reiki Fürstenfeldbruck
  • Reiki Obermenzing
  • Reiki Fünf-Seen-Land
  • Reiki im Würmtal
  • Reiki Oberbayern

 

 

 

  • Reiki für Krailling
  • Reiki für München-Solln
  • Reiki für Gräfelfing
  • Reiki München-Sendling
  • Reiki Wolfratshausen
  • Reiki Thalkirchen
  • Reiki im Pfaffenwinkel
  • Reiki im Oberland
  • Reiki Starnberg-Söcking

 

 

  • Heilende Hände Planegg
  • Reiki Starnberg
  • Reiki Martinsried
  • Reiki München
  • healing touch Weilheim
  • Reiki Wörthsee
  • Reiki München-Hadern
  • Reiki Berg
  • Reiki Andechs

 

  • Heilende Hände Neuried
  • Heilende Hände Gilching
  • Heilende Hände Weßling
  • healing touch Puchheim
  • Heilende Hände Dachau
  • healing touch Schäftlarn
  • Reiki Feldafing
  • Reiki Herrsching
  • Reiki Murnau

 

Das Bundesverfassungsgericht hat am 02.03.2004 (AZ: 1 BvR 784/03) entschieden

"Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis." Voraussetzung für eine Tätigkeit als Heiler ohne Heilpraktikererlaubnis ist: "Der Heiler muss seine Patienten schriftlich darauf hinweisen, dass seine Tätigkeit die Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzt."

Dieser Pflicht wollen wir auch an dieser Stelle gerne nachkommen.