HIV-Infektion und AIDS

Reiki unterstützt bei HIV und AIDS

Reikibehandlungen können das Immunsystem stabilisieren und dadurch bei HIV-Infektion und AIDS unterstützend wirken. Uns sind Fälle bekannt, in denen seit vielen Jahren auf die Einnahme von retroviraler Therapie ganz verzichtet werden konnte oder die Dosierung der Medikamente reduziert werden konnte und sich der Status des Immunsystems verbesserte. Von positiven Effekten berichten auch Fallstudien, z.B. Miles (2003) und Schmehr (2003).

Interesse an Reiki? Zum Reiki Shop*, Reiki Symbol Shop*, Reiki Musik Shop*, Reiki Ethik shop* und Usui Reiki Shop*.

Reiki bei HIV-Infektion und AIDS

MIt Reiki Immunsystem stärken

MIt Reiki Immunsystem aktivieren

Was ist das Geheimnis von Reiki bei Patienten mit HIV-Infektion und AIDS? Gute Frage, da gibt es kein Geheimnis: Reiki sorgt für eine Harmonisierung unseres gesamten Systems und stärkt so Selbstheilungskräfte, aktiviert unser Immunsystem und sorgt so dafür, dass wir einen guten Umgang mit uns selbst finden, im Innen wie im Außen.

Immunsystem HIV

Immunsystem bei HIV stärken

Von Patienten mit HIV-Infektion und AIDS weiß ich, dass Reiki Angstzustände lösen kann. Angst ist ein Zustand, der unser gesamtes System lähmt und unser Immunsystem schwächt. Angst macht eng und hilflos. Mit Reiki Mentalbehandlungen entsteht neues Selbstvertrauen und Zuversicht. Die Angst verliert ihre Macht. Die inneren unbewussten Programme werden umgeschrieben: „Ich mache zwar gelegentlich Fehler, ich bin aber kein Fehler“. So in etwa lautet der neue Code, der uns frei macht den Weg der Heilung zu gehen.

Es ist mir wichtig darauf hinzuweisen, dass ich jedem mit festgestellter HIV-Infektion und AIDS empfehle die Medikamente unabhängig von einer Reikibehandlung einzunehmen und diese als Geschenk direkt von der (göttlichen) Quelle, von Brahman, dem Schöpfer voll Liebe zu empfangen und in diesem höheren Bewusstsein einzunehmen. Durch dieses Verändern der inneren Haltung nehmen wir Liebe ein und reduzieren Nebenwirkungen ganz erheblich. Den Tipp Medikamente mit Reiki aufzuladen, um deren Schwingung zu erhöhen, möchte ich jedem ans Herzen legen.

Reiki bei Autoaggression

Mit diesem Code, „Ich mache zwar gelegentlich Fehler, ich bin aber kein Fehler“, verschwindet Autoaggression. HIV und AIDS sind als Störung des Immunsystems ein permanenter Akt der Autoaggression. Diese Autoaggression hat mit regelmäßigen Reikibehandlungen keine Grundlage mehr. Jede Zelle unseres Körpers wird mit dieser Information neu eingestellt. Dadurch entstehen Veränderungen in der biochemischen Funktion der Zellen: Die Mitochondrien und damit das intrazelluläre Immunsystem, das Viren unterdrückt, wird gestärkt.

Immunsystem stärken

Selbstvergebung statt Autoaggression

Regelmäßig  Reiki zu geben, ist hier besonders bedeutend. Wir empfehlen täglich zwei Reiki Selbstbehandlungen zu geben. Zusätzlich, beim Reikimeister deines Vertrauens, zu Beginn drei bis vier Reikibehandlungen pro Woche, nach etwa 2 Monaten zwei Reikibehandlungen wöchentlich. Für diese Art der Reiki Selbstbehandlungen ist mindestens der 2. Reikigrad erforderlich, denn mit dem zweiten Grad sind Mentalbehandlungen mit dem Reikisymbol Sei Heki möglich. Wir empfehlen aus Gründen der Kostenreduktion und der Eigenverantwortung allen Interessierten die Reiki-Einweihung zum 2. Grad.

Alkohol, Drogen und unsteter Lebenswandel sind bei HIV-Infektion und AIDS besonders ungesund. Autoaggressive Exzesse dieser Art können mit Hilfe von Reiki besser vermieden werden. Reiki hilft uns Selbstliebe zu entwickeln. Wo Selbstliebe ist, entsteht auf tiefer Ebene Einsicht, und somit hat das System keinen Bedarf mehr an derartiger Autoaggression. Diese Veränderung des Lebens in Verbindung mit gesunder Ernährung (Stichwort: Gluthation) bringt heilsame Dynamik zu Menschen mit HIV-Infektion und AIDS.

Aktuelle Termine

Kalender

Heilseminare

Eintagesseminare
> Meisterschaft im Spiel des Lebens
> Inneres Kind heilen
> Selbstheilung und Selbstermächtigung: Lebe dein wahres Potential
> Glückliche, erfüllte Beziehungen statt Rückzug und Machtkampf
2- und 3-Tagesseminare
Heilseminare

Reiki

Reiki-Einweihung 1. und 2. Grad
Kalender
Reiki 1. Grad
Reiki 2. Grad

Reiki Meisterklasse

Stimmseminar

Termine in Gräfelfing bei München
Info Stimmseminar

Klangmassage und Achtsamkeit

Jeden letzten Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr in Gauting bei München

Klangmassage

Beispiele aus unserer Erfahrung mit Reikibehandlungen

Der Anwendung von Reiki sind keine Grenzen gesetzt. Hier findest Du Beispiele von Reikibehandlungen und Reikianwendungen. Diese sollen als wertvolle Inspiration dienen, können aber nie vollständig sein. Für Anfragen bitte ich das Kontaktformular zu nutzen und dabei Ihre Festnetz-Telefonnummer anzugeben. Ich antworte umgehend.

  • Space Clearing: Wohnungen, Häuser, Plätze und Räume energetisch reinigen.
  • Handpositionen Eigenbehandlung Reiki Selbstbehandlung.
  • Reiki zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
  • Reiki und Unternehmensgründung.
  • Heilende Hände/ Reiki und Nahrung.
  • Reiki und Ernährung Reiki und Trinkwasser.
  • Reiki zur Gesundheitsvorsorge und Prävention.
  • Reiki als Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Reiki befreit bei Abhängigkeit und Sucht.

  • Reikibehandlung: Energetische Reinigung von Aura und Energiekörper.
  • Reiki bei HIV-Infektion und AIDS.
  • Reiki bei Krebserkrankungen/ Tumoren.
  • Medikamente mit Reiki aufladen.
  • Reiki und Autoimmunerkrankungen.
  • Reiki zum Auftanken und Regenerieren
  • Reikibehandlung bei Gürtelrose.
  • Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen
  • Reikibehandlung in Palliativpflege und Hospiz


Woher kommen meine Reiki Klienten

Ich biete Reiki an hier in Gauting bei München. Daher kommen die meisten meiner Reiki Patienten und Reiki Schüler aus der Nähe von Gauting. Mit Fernreiki kommt Reiki über Distanzen von Raum und Zeit überallhin, wo Sie sind. Fernreiki wirkt auch für Begebenheiten aus anderen Zeiten, z.B. Traumata und seelische Verletzungen bei der Geburt. Heilen von Verletzungen in der Vergangenheit, auch in früheren Leben und damit Linderung und Behandlung der Auswirkungen dieser Begebenheiten in der Gegenwart.

  • Reiki in Gauting
  • Reiki für Germering
  • Reiki München-Pasing
  • Reiki für Seefeld
  • Reiki Fürstenfeldbruck
  • Reiki Obermenzing
  • Reiki Fünf-Seen-Land
  • Reiki im Würmtal
  • Reiki Oberbayern

 

 

 

  • Reiki für Krailling
  • Reiki für München-Solln
  • Reiki für Gräfelfing
  • Reiki München-Sendling
  • Reiki Wolfratshausen
  • Reiki Thalkirchen
  • Reiki im Pfaffenwinkel
  • Reiki im Oberland
  • Reiki Starnberg-Söcking

 

 

  • Heilende Hände Planegg
  • Reiki Starnberg
  • Reiki Martinsried
  • Reiki München
  • healing touch Weilheim
  • Reiki Wörthsee
  • Reiki München-Hadern
  • Reiki Berg
  • Reiki Andechs

 

  • Heilende Hände Neuried
  • Heilende Hände Gilching
  • Heilende Hände Weßling
  • healing touch Puchheim
  • Heilende Hände Dachau
  • healing touch Schäftlarn
  • Reiki Feldafing
  • Reiki Herrsching
  • Reiki Murnau

 

Das System der Chakren im modernen Reiki

Herz Chakra

Chakren - Energiewirbel

Auf den folgenden Unterseiten möchte ich die einzelnen Chakren näher beschreiben. Das System der Chakren, so wie die Yogis in Indien es seit mehreren Tausend Jahren verstehen, versorgt unseren Körper mit feinstofflichen Informationen. Die Chakras wirken als zentrale Knotenpunkte in einem Energienetz und sind verbunden durch eine Vielzahl von Energiebahnen, den Meridianen.

Chakra ist ein Wort aus dem Sanskrit, der alten heiligen Sprache Indiens und bedeutet Rad, Wirbel, Kreisel. Energiekreisel, Energiewirbel, das sind zutreffende Beschreibungen der Chakren in unserem Körper. Das Chakrensystem ist unmittelbar mit Reiki verbunden. Das Problem ist nur, das Reiki, die universale Lebensenergie meist nicht frei fließen kann. Energieblockaden stehen dem im Weg.

Chakras

Chakren der vedischen Schriften

Mikao Usui, der Begründer des modernen Reiki fand bei seinen Studien eine genaue Beschreibung der Reiki-Symbole in alten Sanskrit-Schriften eines Schülers von Buddha. In diesen Schriften ist auch das System der Chakren beschrieben. Bis zum Moment seiner Erleuchtung am Ende einer 21-tägigen Fastenperiode konnte Usui die Reikisymbole nicht verwenden. Er hatte keinen Zugang zu Ihrer Kraft bis sich ihm dieser Zugang im Moment der Erleuchtung offenbarte. Erst dann verstand Usui die wahre Kraft der Symbole und darauf aufbauen entwickelte er das System des modernen Reiki. Um Reiki zu verstehen, ist es hilfreich eine Vorstellung von Chakren zu haben. Unser Chakrensystem besteht von unten nach oben aus dem Wurzelchakra, dem Sakralchakra, dem Solarplexus Chakra, dem Herzchakra, dem Halschakra, dem Stirnchakra und dem Kronenchakra. Erst wenn diese Chakren harmonisch zusammenspielen, kann es zu einem befreiten Leben und zu Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte kommen. Reiki setzt genau an dieser Stelle an und gleicht die Chakren aus.

Das Bundesverfassungsgericht hat am 02.03.2004 (AZ: 1 BvR 784/03) entschieden

"Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis." Voraussetzung für eine Tätigkeit als Heiler ohne Heilpraktikererlaubnis ist: "Der Heiler muss seine Patienten schriftlich darauf hinweisen, dass seine Tätigkeit die Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzt."

Dieser Pflicht wollen wir auch an dieser Stelle gerne nachkommen.